DeutschEnglish

Forum von woodWOP-Anwendern für woodWOP-Anwender

Schlosskastenfräsung mit Fehlermeldung


Autor Nachricht
Verfasst am: 08. 09. 2017 [08:02]
team_cnc
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2017
Beiträge: 3
Hallo Liebe woodWop Gemeinde

Wir tüfteln an einer Verbesserung der Komponente Schlosskasten. Es soll effizienter werden. Taschenfräsung geht uns zu lange icon_biggrin.gif, daher wollten wir eine Spiralkontur erstellen. Leider Funktioniert es nicht wie gewünscht und wir wissen nicht weiter. Im WoodWop kann man es zwar NC-Generieren aber auf der Simulation kommt eine Fehlermeldung siehe Anhang. Ich wäre froh wenn uns jemand helfen kann.

Danke
Verfasst am: 08. 09. 2017 [08:10]
baz_lebo
Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 37
Der Anhang fehlt. icon_wink.gif
Verfasst am: 08. 09. 2017 [08:14]
team_cnc
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2017
Beiträge: 3
Hoffe es klappt
Dateianhang

1punkt_schloss_rahmentüre.mprx (Typ: text/xml, Größe: 881.47 Kilobyte) — 52 mal heruntergeladen
2017-09-06 11.22.24.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 541.24 Kilobyte) — 59 mal heruntergeladen
Verfasst am: 11. 09. 2017 [13:28]
holzking
Dabei seit: 14.09.2006
Beiträge: 146
Läuft denn das Programm auf der Maschine?
Der 3D CNC Simulator hat einen eigenen Interpreter für den G-Code. Dadurch kann es passieren, dass Fehler gemeldet werden, die die CNC Steuerung auf der Maschine toleriert.

Welche Kontur macht denn Probleme? Es wäre besser, wenn du das Programm vereinfachst und auf das Wesentliche reduzierst.

Gruß holzking
Verfasst am: 11. 09. 2017 [17:45]
team_cnc
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2017
Beiträge: 3
Der Fehler erscheint auch auf der Maschine selber. Welche Kontur fehlerhaft ist wissen wir auch nicht.

Unser Ziel ist es mit möglichst wenig Komponenten zu Arbeiten. Darum scheint das Programm so komplex zu sein. Dahinter stecken viele Variablen die Ein/ Ausgeschaltet werden können bei gebrauch, damit wir nicht für alles eine eigene Komponente brauchen.

Aber wenn es nicht anders geht werden wir es Splitten müssen.

Was mich Interessiert ist, wie andere Firmen es machen mit den Komponenten. Um bei diesem Thema zu bleiben wie sieht Euer Schlosskastenprogramm aus wenn es darum geht effizient zu Arbeiten?

Grüsse team_cnc
Verfasst am: 12. 09. 2017 [07:42]
holzking
Dabei seit: 14.09.2006
Beiträge: 146
Ich meinte nur zur Fehlerfindung das Programm vereinfachen.
Du musst ja irgendwie den Fehler einkreisen. So kommst du dann irgendwann auch zu der Kontur, die Probleme macht.

Ich habe in dem Programm alle Makros deaktiviert und nur das Band links über meinen HOMAG NC-Generator laufen lassen und auch simuliert. Läuft bei mir problemlos.




RSS-FEED:

Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


weeke-training.com hat 6176 registrierte Benutzer, 1507 Themen und 7739 Antworten. Es werden durchschnittlich 2.17 Beiträge pro Tag erstellt.